Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NINC MEDIA - Film & Design - Wien


Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Digital Signage
Digital Signage Awards // Japan 2013
 

Aus Japan ist man in visueller Hinsicht ja so einiges gewohnt, aber auch als High Tech Nation kennt man das Land. Und die perfekte Kombination beider Aspekte sind die jährlichen Digital Signage Awards Japan. Hier können wir Europäer einen kleinen Einblick in eine überdigitalisierte Welt erhalten, in der LED Walls und visuelle Konzepte im öffentlichen Raum einen Feitstanz aufführen.


Gold hat, meiner Meinung zu Recht, das FUN GATE abgeräumt. Hier werden Gesichter von Passanten in Echtzeit digital "rekonstruiert", auf kitschige 3D Kostüme geklebt und alle gemeinsam singen ein Kinderlied. Zumindest klingts so. Die dem zu Grunde liegende Technologie ist beeindruckend, und in aller Skurrilität auch in der Umsetzung gelungen.


Eine weitere Perle des diesjährigen Awards ist der Bacardi Halloween Scream, bei dem zuerst Partizipanten in eine Röhre schreihen müszen, um in einem Sichfenster einen Röntgenblick auf den BH der Promotion Dame zu erhaschen, um dann samt Video davon digitalisiert (und das ist der coole Teil) nach Tonlage auf ein gitarrenähnliches Musikinstrument gelegt zu werden. Das spielt in Folge dann der Teufel und die Schreihälse wechseln sich zur gespielten Note rasant auf unzähligen Videowalls ab. Party on!


Natürlich gibts auch stilsicherere Arbeiten, die in ihrer Ästhetik Traumwelten visualisieren oder Fakten der Welt auf kreisförmigen LED Panelen präsentieren.


Alles in allem ein Award, den es weiter zu verfolgen gilt. Hier der Link zu den Gewinnerprojekten:

http://www.digital-signage.jp/award/2013/


Viel Spasz. Oder Staunen. Oder Lachen. Oder Stirnrunzeln. Je nach Präferenz.

Flughafenhologramme
 

Aus der Reihe: die Zukunft kommt näher: im Juli 2012 startet der Testbetrieb von holografischen "Avatars" am New Yorker Flughafen. Die Projektionen dienen als Informationsstationen, und auch wenn sie noch nicht interaktiv sind, ist die Aufregung und die Erwartung gross. Gut, es wird noch ein wenig dauern, bis unser alltägliches Leben mit virtuellen Avataren (ein Wort, das übrigends schon lang vor dem Blockbuster Movie für ähnliche Dinge in Gebrauch war) eine Erweiterung erfährt, aber trotzdem sind es gerade die Pionierprojekte, die da im Rampenlicht stehen. Und es ist begrüssenswert, dass der Einsatz von moderner, zukunftsweisender Computertechnik hier Fuss fassen kann. Eigentlich ist das ne Flugreise nach New York wert. Talk to me, Avatar!

 

360 degrees LED
 

Unique Media 360° LED Screen Animation

Der kurze Präsentationsclip für unseren Partner Unique Media zeigt die erste Version der innovativen 360° LED Screens in Form einer 3D Animationssequenz. Die über 2 Meter hohen Displays stellen eine neuartige Form der Videopräsentation dar und dienen als Eyecatcher auf Events, Messeständen und im Unternehmensumfeld. Die Animation selbst wird zur Akquise eingesetzt, und auf Social Media Plattformen wie Youtube und Facebook zusätzlich verbreitet.

Reach Us!

Reach NINC webdesign : video : 3D Wien

Christoph Öhler | NINC MEDIA


festnetz: +43-1-961-14-21
mobile: +43-676-688-1099

eMail: [email protected]
Skype: ninc.at
ninc-map-small

Contact Us!

Ihr Name:
Please let us know your name.
eMail:
Please let us know your email address.
Ihre Nachricht:
Please let us know your message.
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Invalid Input

Some of Our Client Family

clients ninc 2012

software we love oneline 02

software we love oneline 01