NINC MEDIA - Film & Design - Wien


  • Deutsch
  • English (UK)
Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Photoshop
Happy Birthday, Photoshop!
 

Als Projekt des Studenten Thomas Knoll und unter dem Namen "Display" begann die Geschichte von Photoshop. In den letzten 25 Jahren hat sich einiges getan, die digitale Bildbearbeitung wurde revolutioniert. Photoshop ist aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken, sei es im Sektor Webdesign, in der Logoentwicklungen oder in der Nachbearbeitung von Produktfotos. Happy Birthday Photoshop & Danke Thomas :-)

Essie Gewinnspiel Teaser
 

Jetzt auf Facebook zu gewinnen: 1 von 25 Essie Nagellack Sets!

Das Teaser Bild zum Gewinnspiel durften wir zur erfolgreichen Social Media Kampagne beitragen. Kurzfristig in Photoshop gebastelt und online gestellt läuft die Aktion von der Ad-Share GmbH noch bis 27.02. Schnell mitmachen und hier gewinnen.

MEET BUCK // 3D Animation meets Photoshop
 

MEET BUCK ist ein actionreicher 3D Short, der irgendetwas mit Liebe und Romantik und dem ersten Treffen mit den Eltern der Angebeteten zu tun hat. Irgendwie. Und auch mit Jagd und, ja, Schmusen zwischen Mensch und Tier. Aber das ist nur ein visuelles Stilmittel. - Apropos. Was diesen 3D Animationsfilm so ausgezeichnet macht, ist der Umgang mit Texturen. Die Oberflächen der 3D Modelle sind durchgängig mit handgezeichneten Photoshop Texturen belegt, was einen wunderbaren Look erzeugt. Weg von Pixars "Cleaness" hin zu einem Stil, der fast schon wie aus der postmodernen Gemäldegalerie ausgeborgt wirkt. Backdrops und quasi Stages sind ebenfalls Photoshop Artworks in der 3D Umgebung, und so fügt sich alles in einem visuell eigenen Look zusammen. Aber seht selbst! Wer auf Action, Tiere und Herz steht, der findet sich in MEET BUCK wieder - viel Spasz!

on the streets of glass city (Triplehead Wallpaper)
 

with each pattering sound

the gleaming gutters

drain the skies like spilled drinks

rinse on the strets of glass city

 

Ein Moment der Nacht als Triplehead Wallpaper Download für den personal Desktop, Regenszenen in den Strassen und triefende Momente im Licht der Laternen und Taxis, etwas Tom Waits Feeling als Raindogs und Nighthawks at the Diner. On the Run. Bis die Welt wieder im Sommerregen ertrinkt.

 

>> Full Wallpaper Download (5760 x 1200 Pixel)

Ein halbes Jahrhundert Unterschied
 

Mad Men finden wir super. Das wird nicht nur dem aufmerksamen Leser unseres Blogs bewusst sein. Zeitreisen via Photoshop finden wir auch super. Das liegt in unserer Natur. Wir finden unglaublichen Gefallen daran, wenn Menschen irgendwo auf der Welt auf Ideen kommen, die uns hätten auch einfallen können, ja müssen. Klingt absurd, aber wenn wir uns bei jeder verpassten Idee aufregen würden, dann kämen wir zu nichts mehr. Deswegen schlägt unser Herz gleich ein wenig höher, wenn wir sehen, was sich die netten Menschen von shutterstock.com zur Premiere der vorletzten Staffel Mad Men haben einfallen lassen. Aus reiner Nostalgie und ob des bevorstehenden Endes des Serie haben sie ihre Designerköpfchen angestrengt und darüber sinniert, wie die Arbeit von Don Draper und Konsorten im Jahr 2013 wohl aussehen würde. Raus kommt "Mad Men through a 21-st century lens".

Die Aktentasche und das lästige Papierzeug wird durch eine Cloud ersetzt. Damit spart sich Donny im Jahr 2013 das lästige Rumgetrage. Peggy bekommt statt ihrer Schreibmaschine ein Macbook verpasst, was ihr unzählige Tonnen Papier und Tipp-Ex spart, und Joans' Notizblock wird kurzerhand gegen ein iPad ausgetauscht. Dinge für die wir, die wir im Jahr 2013 leben, überhaupt keine Bezeichnungen mehr haben, waren in den 60ern brandneu und angesagt. Aber wer verwendet heutzutage noch einen Rolodex? Yoga hat sich mittlerweile als Mittel gegen Stress etabliert. Wäre Betty Francis eine moderne Frau, dann würde sie dieser Beschäftigung sicher mit großer Freude nachgehen, aber wahrscheinlich trotzdem noch rauchen. Weil wir schon auf dem Gesundheitstrip sind, gibt es anstatt den stilvollen Drink bei Meetings einen Fruchtsmoothie. Für die gesunde Aura, versteht sich. Witziger Fact dazu: vor wenigen Tagen haben wir die Saftbar in der Nachbarschaft für uns entdeckt. So falsch liegen die von shutterstock da gar nicht.

Wie gesagt, wir finden Zeitreisen via Photoshop super. Erstaunlich zu sehen, wie sich die Arbeitsweise in der Branche über ein halbes Jahrhundert verändert hat. Gegen eine Zigarette und einen Drink haben wir aber nach wie vor nichts.

Hier gibt's den Artikel nocheinmal zum Nachlesen.

Leone - Triplehead Wallpaper
 

Ein neues Triplehead Wallpaper, also ein Desktop Hintergrundbild für 3 Monitore in HD Auflösung, gibt es hier zum Download.

 

Die Szene, eine fantastische Reise in die Nacht und den Ursprung der Schöpfung, stellt fast schon eine metaphysische Collage aus über Hundert Bildelementen dar. Ein wenig Traum, etwas Atem, Nacht und Krähen, quasi recht romantisch und doch silhouettenhaft spielen die Schatten auf der Geige der Schöpfung. Zellen und Bakterien bilden einen Hintergrund, auf dem Rauch in Lichteffekte verwandelt aus dem Mund als Hauch der Gaia (wenn man es so geschwollen ausdrücken möchte) auf den neu entstandenen Planeten bläst. Kosmos, Energieschwaden. Und dazu die ewig verzweigten Äste der alten Bäume im Wind.

 

Download: jpgleone_full_5760x1200px_triplehead_wallpaper.jpg

Die Tücken des Internets
 

Oh wie schön muss die Welt gewesen sein, als es unmöglich oder zumindest mit riesigem Aufwand verbunden war, Bilder zu bearbeiten. Leider kann ich von diesen Zeiten nicht berichten. Von noch weiter zurückliegenden Zeiten kann ich, egal wie sehr ich mich damit beschäftige, nur durchs Hörensagen ins Schwärmen geraten. Vor allem die 60er und 70er Jahre strahlen einen Glanz und eine Faszination aus, was mich oft den Wunsch äußern hat lassen, diese Zeit aktiv miterlebt haben zu können. Dafür hätte ich auch auf Wikipedia, Photoshop und elektronische Musik verzichtet. Wirklich.
Gestern Abend verbreitete sich in einem wohlbekannten Onlineportal ein erstaunliches Konzertplakat. Darauf prangten großartige Namen wie Jimi Hendrix, The Doors, Led Zeppelin, Bob Dylan oder Pink Floyd. Sollte diese Zeit wirklich so abgefahren gewesen sein, dass ein Festival die Künstler, die Generationen geprägt haben, auf eine Bühne gebracht hat? Freitag zu Hendrix, Samstag zu Jefferson Airplane und Sonntag zu den Stones? Unmöglich! Doch das ominöse Plakat sagte es so. Da stand es schwarz auf orange. Die Kommentare zum Plakat sprachen eine eindeutige Sprache: „Früher war eh alles besser. Da wäre ich gerne gewesen.“ Coachella 1969 musste demnach vom Line-Up größer gewesen sein, als Woodstock.
Jetzt kommt wieder Photoshop ins Spiel. Aus einer eigentlich scherzhaften Idee heraus entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit ein vom Coachella-Festival offiziell ausgeschriebener Wettbewerb. Ziel war es im Nachhinein Fakeplakate und Line-Ups niemals dagewesener Festivals zu erstellen (Coachella gibt es erst seit 1999). Den Gewinnern winkte immerhin ein gratis Festivalpass. Ob sie gewusst haben, was sie in den Köpfen der armen Internetgemeinde anrichten? Die Sehnsucht nach einer scheinbar großartigen Vergangenheit wurde durch ein einfaches, gephotoshoptes Plakat angeheizt. Wir hätten es auf jeden Fall sofort wissen müssen, aber man wird doch wohl noch träumen dürfen.

Crawling - Triplehead Wallpaper / Photoshop Artwork
 

Es gibt ja Menschen mit mehr als einem Bildschirm, ja, manchmal haben gerade Designer, Fotografen oder digitale Künstler einen immensen Platzbedarf am Arbeitsplatz, was dann n einem Multimonitor Umfeld mündet. Und um den PLatzbedarf so richtig auszuleben, steckt man einfach eine 2. Grafikkarte des selben Typs in den Rechner, und schon spengt man mit 3 oder 4 Monitoren alle Grenzen. Wirklich, egal ob Photoshop, Webdesign oder Videoschnitt, wir legen das jeder / jedem an Herz.


Und um 3 Monitore, die nebeneinander am Arbeitstisch platziert sind, auch optisch aufzubessern, verwendet man extra lange Wallpapers, die sich über die Screens spannen. Ein solches Wallpaper, also ein Desktop Hintergrund zum Downloaden gibt's hier in diesem Blogeintrag: CRAWLING.


Das ganze ist ein digital artwork, also quasi sowas wie Kunst, und eigentlich auch ein visuelles Stimmungsbild. Auf generell 2 Ebenen steht der Kontrast zwischen aussen und innen, Körper und Knochen, Schönheit und Verfall. Und das ist hier gar nicht negativ gemeint, zwar mit einer kleinen Dosis Morbidität, aber dennoch mit Hilfe von alten Illustrationen aus der Biologie, im besonderen Pflanzen, Radiaten und ein paar obligatorische Tentakel, und Anatomiestudien in einem quasi sehr romantischen Umfeld von warmen Farben und lila Einschlag. Lasst uns leben, damit wir auch gut darüber reden können. Oder: wir kriechen noch immer zwischen Anfang und Ende. Liegt wohl am Wetter.

PS: natürlich lässt sich ein Triplehead Desktop Wallpaper auch auf einem einzigen Monitor, oder zwei, verwenden.. 

Scorched and still Growing (Triplehead Wallpaper Download)
 

Hier gibts ein Large Scale Wallpaper zum freien Download, mit der Gesamtbreite von 5760 x 1200 Pixel Auflösung. Diese Widescreen, bzw Triplehead Wallpapers kann man als Desktop Hintergrund über 3 Bildschirme spannen, um sie die ganze Breite als durchgehende Hintergrundgrafik zu verwenden.

Hier ein paar Details, noch immer nicht auf voller Resolution. Yes.

Und hier gehts zum Download:

Scorched and still Growing - 5760x1200 free Triplehead Desktop Wallpaper

Reach Us!

Reach NINC webdesign : video : 3D Wien

NINC! - webdesign : video : 3D

Lindengasse 36 1070 Wien, Austria

festnetz: +43-1-961-14-21
mobile 1: +43-676-688-1099
mobile 2: +43-676-598-2272

eMail: office@ninc.at
Skype: nathaninc
NINC Map

Contact Us!

Ihr Name:
Please let us know your name.
eMail:
Please let us know your email address.
Ihre Nachricht:
Please let us know your message.
Invalid Input

Some of Our Client Family

clients ninc 2012

software we love oneline 02

software we love oneline 01

Copyright 2012 by NINC! - webdesign : video : 3D OG, all rights reserved
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)