NINC MEDIA - Film & Design - Wien


Sonntag, 07 November 2010 17:42

Social Bookmark Portale als effektives SEO und Marketing Tool

Die Social Bookmark Portale sind eigentlich ein sehr nettes Tool, um gerade im Blog Bereich die eigenen Beträge und Artikel einer breiteren Masse zu unterbreiten und so die Reichweite und den Traffic zu erhöhen. Doch so viele Social Bookmark Tools es gibt, so gross sind auch die Unterschiede.

Social Bookmark Seiten bieten generell gesprochen einfach die Möglichkeit, Links zu Seiten im World Wide Web zu sichern und in einem eigenen Profil zu präsentieren. Bekannte Social Bookmark Serivces sind:

* Delicious
* Digg
* Stumbleupon
* Mr. Wong

und viele mehr.

Im weitesten Sinne gehören auch Social Networks wie Facebook und Myspace zu diesen Services, da sie neben den anderen Bereich auch die möglichkeit bieten, Bookmarks zu speichern, zu veröffentlichen und mit anderen Usern und Freunden zu teilen.

Auch Google und andere Suchmaschinen haben solche Funktionen. Was macht also die Social Bookmark Portale interessant? Einerseits ist es natürlich die Spezialisierung, die gerade im Link-Bereich eine affinine Zielgruppe zu dieser Form von Promotion hat. Das Verbreiten von reinen Links, quasi ein Empfehlungsservice von interessanten Websiten, Stories und News, entspricht mehr dem Interesse dieses jeweiligen Publikums. Andererseits können Inhalte somit leichter viral werden, und es sogar auf die Startseite der Portale schaffen.

Auch zählt die Anzahl von Diggs, Stumbles und so weiter auf Seiten (einzelne Pages) für das Gesamtranking von Suchmaschinen wie Google und Co. Und es bringt durch die Verbreitung im Internet Backlink auf die eigenen Seiten, was natürlich SEO technisch ein wichtiger Teil ist. Die Nutzung von Social Bookmark Services zahlt sich ale aus.

Doch von welchen?

Für uns wichtig sind im Webbereich immer Automatismen. Also automatisierte Abläufe, die einem die Mengen der Arbeit abnehmen, was auch verständlich sit, da ja nicht nur eine einzelene Seite betruet werden will, sondern neben diversen Kundenpages auch eine ganze handvoll eigener Webprojekte.

Delicious bietet hier wenig Optionen, was zumindest funktionieren sollte ist der Import eines RSS Feeds, sei es über ein normales RSS Format wie ATOM oder RSS, oder aber über Feedburner. Digg bietet diese Möglichkeit, was das Publizieren von Blogpost und Stories im Internet erheblich erleichtert.

Will man hingegen auf delicious eine Story bookmarken und posten, ist man hier gezwungen, die Beschreibung, Tags etc bei Hand einzugeben. Auf Tools wie eben Digg holt sich das Services diese Informationen eigenständig von der verlinkten Seite. Natürlich muss das nicht immer ideal zutreffen und perfekte Ergebnisse liefern. Doch in diesem Fall kann man immer noch die Informationen editieren.

Dieses Beispiel zeigt, das die Funktionsqualität von solchen Portalen einen erheblichen Einfluss auf die Usability und auf die Reduzierung der benötigten Wartungszeit hat. Man sollte sich unserer Meinung also auf moderne und effektive Services konzentrieren, die neben dem Benefit für die SEO Massnahmen und die Reichweite der eigenen Inhalte auch eine Zeitersparnis durch Funktion und Usabilty bieten.

Reach Us!

Reach NINC webdesign : video : 3D Wien

Christoph Öhler | NINC MEDIA


festnetz: +43-1-961-14-21
mobile: +43-676-688-1099

eMail: [email protected]
Skype: ninc.at
ninc-map-small

Contact Us!

Ihr Name:
Please let us know your name.
eMail:
Please let us know your email address.
Ihre Nachricht:
Please let us know your message.
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Invalid Input

Some of Our Client Family

clients ninc 2012

software we love oneline 02

software we love oneline 01