NINC MEDIA - Film & Design - Wien


  • Deutsch
  • English (UK)
Freitag, 05 November 2010 03:46

Making Of - Schrottfelddrache Digital Artwork

Hier, anhand einer schon älteren Illustration zu einer Science Fiction Geschichte, möchte ich Euch kurz demonstrieren, wie Photoshop eine Skizze in ein digital Artwork verwandeln kann. Der Schrottfelddrache, der hier in einem fernen Sonnensystem schwebt, ist Protagonist der Geschichte "Commander Admiral Theol und der Schrottfelddrache", die es bei uns auf der Universenmaschine, dem SciFi Portal zum Mitschreiben, auch online nachzulesen gibt.

Als erstes war die eingescannte Skizze, eines lauen Abends, ich glaube, vorm Flex in Wien zu Papier gebracht. Hier wurden natürlich die Kontraste und die Helligkeit angepasst, und der Drache freigestellt.

Der nächste Schritt bestand im Erstellen des Hintergrunds, der ja die Grundhelligkeit, bzw. hier eher Dunkelheit, vorgibt. Mittels Noise Filter und dem justieren der Levels erhält man ein dichtes Sternenfeld aus feinen Punkten. Auf neuen Layers (Ebenen, und davon nicht zu wenig) wurde der Umriss eines beleuchteten Planeten definiert.

Als nächstest kam wieder der Schrottfelddrache unter den Mauszeiger. Mit diversen Filtern, unter anderem Emboss, Schärfe, etc wurde dem Ungetüm eine viel feinere Struktur verliehen. Auch wurden neue Ebenen des Drachen angelegt, und verschiedenen aufeinander abgeblendet. Notiz am Rande: die Blending Modes in Photoshop (und After Effects, etc) sind übrigends einer der Hauptgründe, warum GIMP hier einfach unpraktisch ist. Stichwort Schlagschatten)

Fiat Lux. Natürlich fehlte noch eine Lichtquelle, und da wir hier ja von kosmischen Maßstäben sprechen, muszte eine Sonne hier. Samt Planet, der nun auch endlich mittels einer sehr verzerrten Wolkentextur und wiederum Ebenen mit Glows, Blending Modes, etc. hergerichtet wurde. Der Schrottfelddrache erhielt eine Bemalung und durch Effekte mehr Textur, und vor allem war es wichtig, das Licht der Sonne hier mit diversen Pinseln und Selektionen aufzutragen. Die Asteroidenwolken im Hintergrund sind sehr stark verzerrte Malflecken, die mit dem Shear Filter erzeugt wurden.

Als Finishing kam noch eine weitere Ebene Schatten über den Drachen, und auch die Sonne erhielt ein wenig mehr Struktur. Final!

Wenns Fragen gibt, einfach unten in den Kommentaren schreiben, sobald ichs seh werd ich mein bestes geben, auch paar Antworten parat zu haben,..
Ka

Reach Us!

Reach NINC webdesign : video : 3D Wien

NINC! - webdesign : video : 3D

festnetz: +43-1-961-14-21
mobile 1: +43-676-688-1099

eMail: [email protected]
Skype: nathaninc
NINC Map

Contact Us!

Ihr Name:
Please let us know your name.
eMail:
Please let us know your email address.
Ihre Nachricht:
Please let us know your message.
Invalid Input

Some of Our Client Family

clients ninc 2012

software we love oneline 02

software we love oneline 01