NINC MEDIA - Film & Design - Wien


  • Deutsch
  • English (UK)
Samstag, 05 Oktober 2013 15:26
Philipp Hummer

71% klares Wasser, 18% Kohlenstoff, 4% Stickstoff, 2% Kalzium, 2% Phosphor, 1% Kalium, 0,5% Schwefel, 0,5% Natrium, 0,4% Chlor und eine Hand voll Spurenelemente

ADD ME ON FACEBOOK!

Greifvögel Sessions // Fotografie // Burg Kreuzenstein bei Wien

Greifvögel. Das sind ja grundsätzlich schon mal sehr beeindruckende Wesen, die sich da fast schon lebensmüde anmutend auf Kleinvieh stürzen und es mit messerscharfen Krallen einer neuen Zweckwidmung zuführen. Aber sie können auch ganz zahme Biester sein, wenn ein Greifvogeltrainer mit einem dezent blutenden Hendelhaxen in der Hand bereitsteht und ein riesiger Geier mit so wohlklingenden Namen wie "Daisy" aus dem Anflug heraus diesen Snack verdrücken will. Um das zu erleben musz man nicht weit reisen (es sei denn, man erwischt die falsche Abfahrt in wirr beschilderten Tunnels) und nur zur Burg Kreuzenstein in Niederösterreich Nähe Wien fahren. Dort gibt es regelmässige Flugvorführungen und Landearm-Workshops mit Falken, Adler und eben Daisy, der Gänsegeierdame mit dem offensiven Flugverhalten.

 

Und da momentan das NINC Produktionsleben sowieso einen Vogel hat - wir modellieren, riggen und verfedern gerade fröhlich 3D animierte CGI Falken für den Full Feature Film "Falconman" - stand einem kurzen Fotoshooting am Rande dort vor Ort nichts im Wege. Mit Maria Mogsolova, Topmodel und passionierte Jungfalknerin (eine interessante Kombination, by the way) lieszen wir die Vögel steigen und landen. Wobei man ein wenig aufpassen musz, denn die Verwechslungsgefahr zwischen Handschuh und Kameralinse ist anscheinend für einen fliegenden Adler gröszer, als man als schwingenloser Mensch erahnen kann. Auf jeden Fall Kopf einziehen, Distanz wahren, Belichtungszeit kurz lassen und draufhalten, so wird das gemacht wenn die Federn knapp über den eigenen Ohren vorbeirauschen. Und anstandshalber lächeln. Cheers. Nicht dasz der Raubvogelschnabel hinterher auf blöde Gedanken kommt.

 

Ein kleiner Abstecher in die Gefilden der Voliere rund um die Showarena zeigt die Vögel quasi im Privatumfeld, oder, wie man auch sagen könnte, hinter Gitter. Allerdings keine Sorge: denen geht's schon gut, so kann es schon mal vorkommen, dasz Daisy oder einer ihrer Kumpanen mal für ein paar Tage verschwindet und gegen Himmel hinauf in die Freiheit zieht. Und sie kommen immer zurück. Ein wenig Tuchfühlung gabs noch mit dem mächtigen Uhu und am Rande etwas Austauschen von derben Zoten mit den Kolkraben Hugin und Munin, die nach Odins religiöser Demontage anscheinend jetzt auf der Burg Kreuzenstein Langzeiturlaub machen. Schlachtfelder abzugrasen kann ja auf Dauer auch sehr ermüdend werden.

 

Und nicht zu vergessen: liebe Burg Kreuzenstein Crew, wenn ihr Fotos für Eure Homepage oder ein anderes Medium haben wollt, das Angebot steht natürlich noch und wir schicken sie Euch gerne zu. Ganz ohne Honorar und / oder komplizierte Bürokratie. Just drop us an eMail..

Reach Us!

Reach NINC webdesign : video : 3D Wien

NINC! - webdesign : video : 3D

Lindengasse 36 1070 Wien, Austria

festnetz: +43-1-961-14-21
mobile 1: +43-676-688-1099
mobile 2: +43-676-598-2272

eMail: [email protected]
Skype: nathaninc
NINC Map

Contact Us!

Ihr Name:
Please let us know your name.
eMail:
Please let us know your email address.
Ihre Nachricht:
Please let us know your message.
Invalid Input

Some of Our Client Family

clients ninc 2012

software we love oneline 02

software we love oneline 01

Copyright 2012 by NINC! - webdesign : video : 3D OG, all rights reserved
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)