Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NINC MEDIA - Film & Design - Wien


Sonntag, 28 November 2010 05:41

Adobe CS3 Lizenzprobleme 2010 (Deaktivierung der Production Suite)

Eigentlich wurde der Gedanke, es auch an die Öffentlichkeit zu vermitteln, ja nach meinem ersten Versuch, ein Problem mit der Online Aktivierung der Adobe Production Suite CS3 zu lösen, geboren. Und es wäre ein böses Kind geworden, eines voller Spott und Hohn. Aber Adobe hat sich in der Kundenmeinung meinerseits hier zumindest über die Linie gerettet.

Begonnen hatte alles, als wir unsere frisch erworbene Production Suite CS5 erhielten und mit dem Zusammenbruch einer unserer Workstations. Die Pflichtaktivierung über das Internet im Hinterkopf, haben wir auf dem noch funktionierenden Computer die Suite vom Photoshop aus deaktivert, was auch anstandlos geklappt hatte. Zum Schein zumindest. Denn nach der Deinstallation der CS3 Version und installlieren der CS5 Suite wollten wir die Production Suite CS3 auf dem Rechner der Praktikantin Lisa installlieren, damit die sich nicht mehr mit Testversionen bzw Open Source Tools wie GIMP herumplagen muss. (Verzeihung GIMP, du bist ein grossartiges Programm, und ein guter Helfer für kleine Alltaggeschichten, wenn kein Photoshop zur Hand ist. Aber mit quasi dem Meister kannst du dich leider (noch) nicht messen).

Nach Installation, die bei der CS3 noch dazu elendslange dauert, kamen wir zum Start von Photoshop. Hier blendete sich das Fenster mit der Seriennummer ein, alles kein Problem, und als nächster Stand die Onlineaktivierung ins digitale Haus. Seltsam. Die Adobe Software behauptete, dass keine weiteren Aktivierungen mehr möglich sein. Hatte ich das Ding nicht eben vorhin vorrausblickend deaktiviert?

An diesem Status lies sich auch mit der 2. Installation, die noch auf einer abgebrannten und kaputten Festplatte herumlungerte, nichts ändern, denn wie deaktivert man etwas, das sowieso unwiederbringlich in die Abgründe der Datenhöllen eingegangen ist?

Nachdem sich ein paar Tage lang am Status der erfolglosen Aktivierung nichts änderte, und auch das Netz und die Adobeforen keine hilfreichen Tricks boten, blieb nur noch, den Support zu kontaktieren. Und das am Abend. Aber Überraschung, beim durchklicken der Adobe Website fand sich eine Livechat Funktion.

Interessant. Und es klappte auch, ein Mitarbeiter von Adobe war innerhalb einer Minute verfügbar und man konnte aufatmen. Fast. Denn eine Lösung des Problems gab es nicht. Zwar sagte mir der Mitarbeiter, ich müszte zuerst einmal, damit er überhaupt helfen kann, das Produkt registrieren, aber das war es (trotz des Zauderns mit den persönlichen Informationen in der Hand eines Konzerns) schon. Nun, es wurde uns gesagt, dass Adobe hier nichts tun kann, weil Lizenzen sich nur auf dem Computer der Installation deaktivieren lassen. Toll. Ging ja nicht mehr. Also am besten nochmal installieren und wieder Help -> Deactivate klicken.

Also beeilten wir und, die CS3 nochmals zu installieren, und dann nocheinmal diese vermaledeite Deaktivierung zu wagen. Doch wie erst nach der (wie schon erwähnt, recht langatmigen) Installation klar wurde: wenn eine neuere Version installiert ist, lassen sich die alten nicht mehr starten. Da sitzt man quasi eine Handbreit von der Lösung entfernt, und alles was man erhält sind Infoboxen mit der Hiobsbotschaft. Sozusagen.

In solchen Momenten flucht man, derb und direkt, ich will es zugeben. Und man kann nichtmal dem Supportmenschen die Meinung sagen, da ja natürlich der Chat schon geschlossen ist. Tja, also, nach ein paar Momenten des Durchatmens und ein paar mehr der Ahnungslosigkeit, nochmal den Chat Support bemühen, immerhin hat man ja etwas neues zu erzählen.

Neuer Chat, neues Glück. Diesesmal anscheinend doch etwas mehr, denn der Supportler Nummer 2 hatte doch ein wenig mehr Ahnung von der Sache. Nach einem schwierigen Anlauf, in dem man zu vermitteln versucht, dass man schon eine Ahnung von a) Computern generell und b) den Adobe Produkten hat, und ein wenig Überzeugungsarbeit haben wir das Problem lösen können. Direkt auf dem Praktikantinencomputer ließ sich die Adobe Production Suite CS3 aktivieren. Was die Lösung des Problems war, nun, das weiß anscheinend keiner. Plötzlich ging´s, obwohl versuche zuvor immer nur den Hinweis auf das Aktivierungslimit brachten.

Doch, wenn schon denn schon, und darum schnell noch die Frage eingeworfen, wie denn das mit der kaputten Festplatte zu handlen sei. Kurz danach erweiterte der nette Herr (oder Dame) unsere Lizenzanzahl. Thanks a lot! Zwar mussten wir ihm (oder ihr) zuerst das Lienzenzmodell von Adobe mit 2 gleichzeitigen Installationen der Software nahelegen, aber dann gings. Wär hald blöd gewesen, wenn man das nicht weiß. Komplett unerfahrener User oder gänzlicher Neukunde darf man in diesem Fall wohl nicht sein.

Mal abgesehen von der nun doch guten Erfahrung mit dem Adobe Support: es ist und bleibt ein bescheuertes System. Als Kunde hat man die Mühe. Es reicht, wenn man Windows neu installiert (und das kommt immerhin alle Herrgottszeiten, wie man so sagt, vor), oder die Festplatte crasht, nach der 2. Aktivierung muss man für jeden dieser Fälle den Adobe Support kontaktieren, sich zuerst mit einem Mitarbeiter auseinandersetzen, der vielleicht weniger kompetent ist (siehe Fall 1) und darum bitten und betteln, eine neue Lizenz zu bekommen. Mit einer gecrackten Version hat man solche zeitaufwendigen Schwierigkeiten nicht. DRM eben. Eine schnelle Suche mit Google nach "production suite cs5 torrent" bringt 300.000 Ergebnisse. Also verhindert eine solch komplizierte Lizenzpolitik wohl kaum etwas, und gecrackte Versionen kommen, wie der Name schon sagt, mit einem Crack. Gut, ich könnte die DVDs einem Freund mitgeben, aber dazu gibt es ja auch die Seriennummer, die man schon aus Paranoiagründen kaum einfach so weitergeben wird. Und als Firma muss ich mir das Zeug sowieso mal kaufen.

Nun, so bleibt eben der Kunde der Depp, und so wird es auch keinen Kauf weniger geben, als mit einem Lizenzverfahren mit besserer Kundenfreundlichkeit. Und wenn mich eine Online Aktivierung mich schon dazu bringt, über das cracken der eigenen, gekauften Software nachzudenken, bleibt auch beim Kunden ein Imageschaden. Ja, schade dass GIMP und Co noch keine ernste Kunkurrenz sind.

Anschlieszend noch den Chat, Adobe Support, Thema: how to deactivate a CS3 Licence, if you can´t access the software (bad harddrive, OS reinstallment, CS5 installation, etc):

info: Thank you for choosing Adobe. A representative will be with you shortly. Your estimated wait time is 0 minute(s) and 7 second(s) or longer as there are 1 customer(s) in line ahead of you.
info: You are now chatting with Mohit .
Mohit : Hello! Welcome to Adobe Customer Service.
Mohit : Hi Ka.
Ka: hi mohit
Mohit : Please allow me a moment while I review your request.
Mohit : As I understand that you want to activate Adobe CS3 on your computer after other computer crashed, am I correct?
Ka: i need to deactivate all installations of our production suite CS3 (not cs5), and the computers of prior installments are not accessable anymore through system change
Ka: yes
Ka: i have spoken to a collegue of you before, and he told me i need to register the cs3 suite before
Ka: it is registered
Mohit : I would like to check and help this information for you.
Mohit : To access your account I need your e-mail ID associated with Adobe, please.
Ka: [email protected]
Mohit : Thank you for the information and let me check this information for you.
Ka: ok, thx
Mohit : May I know the serial number to check with my resources, please?
Ka: 1328 1067 9474 8616 3464 0276
Mohit : Thank you and let me check this serial number with my resources.
Mohit : Ka, I can see in my resources that you can use this software on your computer.
Ka: no i cant
Ka: i have tryed to reinstall cs3 here
Ka: but it wont reinstall throughout some error, photoshop,e tc is not starting
Mohit : Okay, may I know are you getting any error message while activate the Adobe CS3?
Ka: perhaps because of cs5 is installed here (or new purchase) and the shared stuff is making starting cs3 software impossible
Ka: i dont get to the activation or deactivation, i think it is still activated on this computer, but as said i cant access the menue because PS and others are not starting
Ka: so i please want to have the cs3 installments deactivated so i can tranfer the licence to another computer at our office
Ka: (reason: we bought cs5 a short while ago)
Mohit : Yes, you can use only one version for Adobe software on a computer.
Ka: yes, so i want to deactivate the prior cs3 installment, since i cant access the software i need adobe support for that
Ka: i cant deactivate the cs3 by myself, since the software is not acessable on this computer
Mohit : Okay, I am providing you steps to deactivate, please follow them:
Ka: ok
Mohit : Steps to Deactivate a product
Mohit : * Well, you can deactivate the product after you launch the product. Please find 'Help' menu when you run the program, on top of the window, that is, choose Help > Activation.
Mohit : * You will get a drop list where you can find 'Activation' option and on that you have the Deactivation button, that is, choose Help > Activation > Deactivate.
Ka: as said i cant access the product
Ka: sicne cs5 is already installed
Ka: photoshop and other cs3 products are not starting
Mohit : Okay, all you need to create a web case and you will get an e-mail within 24 to 48 hours with all possible resolutions by Adobe experts.
Mohit : May I know do you know how to create a web case?
Ka: a web case?
Ka: a support ticket?
Mohit : I am providing you the steps to create a web case, please follow them:
Mohit : 1. Log into your Adobe account by clicking the Text that reads "Your Account" which is located on the top left hand side of the Adobe home page.
Mohit : 2. From the following window click the text that reads "Customer Support Portal" in your account.
Mohit : 3. You will find 3 Tabs from the next screen which read 1. Technical Support 2. Orders & Returns 3. Serial Number.
Ka: may i ask a question first: can adobe support (you) deactivate the cs3 installments in your system for me as a part of the custumer support? so i can reactivate them on a differnt installation?
Mohit : 4. Choose the Serial Number and click the button that reads "Proceed to online form".
Mohit : 5. Fill in the information from the following window and attach the file by clicking the button that reads "Browse" which is located at the bottom of the page and submit.
Ka: Ka: may i ask a question first: can adobe support (you) deactivate the cs3 installments in your system for me as a part of the custumer support? so i can reactivate them on a differnt installation?
Mohit : I am sorry to inform you that I am unable to deactivate an Adobe software, an Adobe software can be deactivate only from the computer on which it is activated.
Ka: what if the computer is damaged?
Mohit : Then we need to increase the activation count.
Ka: can you increase the activation count for me?
Mohit : I can see that the count is already increase and you can use the software on one more computer without deactivate the software.
Ka: because on the second installment, this is also the case: burned down harddrive, damaged cpu
Ka: we have 2 installments by default (at least here in austria)
Ka: 1 e.g. on the notebook, one on the workstation
Mohit : Yes, I can understand this.
Ka: so in our case:
Ka: 1) workstation: i cant deactivate becasue cs3 cant be installed since the cs5 suite is on the system
Ka: 2) 2nd installment: dismanteled and damage computer
Ka: = i would need 2 additional installments, since i cant deactivate the software anymore
Ka: is that true?
Mohit : Okay, I can truly understand your concern but as you have activation count remain, you need not to increase the activation count, you can activate the software on your computer.
Ka: hm, strangre
Ka: i dont have
Ka: we have installed the CS3 on a computer
Ka: and the activation fails because there are no more acitvations left
Mohit : I can see in my resources that you have one activation count remaining.
Ka: can i provide you with more information here?
Mohit : May I know the exact error message to help you better?
Ka: a number or something?
Ka: we can try now if you like
Mohit : Yes, you can try to activate and let me know.
Ka: ok, strangely it worked now
Ka: we have tryed just 30 minuztes before
Ka: but anyway, thanks for that.. so.. what about the second installment?
Ka: as said the second installment is on a damaged and dismanteld computer
Ka: harddrive not accessable
Ka: (power surge in powerunit, burned harddrive controller, damaged CPU)
Mohit : Excellent.
Mohit : Just to confirm, may I know did you try to activate it on second computer?
Ka: not yet
Ka: will it work?
Ka: since it has not been deactivated before
Mohit : Please try to activate it and let me know for further help.
Ka: ok
Ka: installing..
Mohit : Okay, I am waiting for your response.
Ka: thanks
Mohit : You are welcome.
Mohit : Ka, may I know is it still installing?
Ka: yes dvd 1 finished, next on the run
Mohit : Sorry for the wait. Please do stay online.
Ka: no problem
Mohit : I'll be right with you.
Mohit : Ka, I am please to inform you that I have increased the activation count by one, now you can activate the software on your new computer.
Ka: ok, thanks
Mohit : You are welcome.
Ka: thx a lot for the support and have a nice day (or night)
Mohit : Is there anything else I can help you with?
Ka: no thanks
Mohit : You are welcome.

thanks to Mister Mohit from Adobe.

Reach Us!

Reach NINC webdesign : video : 3D Wien

Christoph Öhler | NINC MEDIA


festnetz: +43-1-961-14-21
mobile: +43-676-688-1099

eMail: [email protected]
Skype: ninc.at
ninc-map-small

Contact Us!

Ihr Name:
Please let us know your name.
eMail:
Please let us know your email address.
Ihre Nachricht:
Please let us know your message.
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Invalid Input

Some of Our Client Family

clients ninc 2012

software we love oneline 02

software we love oneline 01